x
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Seminar - Informationstag

Informationstag: Akustiksimulation und NVH-Analyse mit FEM und BEM in LS-DYNA

23. September, 13:00 - 17:00 Uhr


Agenda (pdf)

Anmeldung (online)

Anmeldung (pdf)

Ziel des Informationstages ist es, einen allgemeinen Überblick zur Berechnung von akustischen Phänomenen, vibroakustischen Problemen, NVH-Analysen und anderen Frequenzbereichsanalysen mit LS-DYNA zu geben. Neben den Grundlagen der Theorie zur simulatorischen Vorhersage wird der Stand der Technik für typische industrielle Problemstellungen vorgestellt und die Möglichkeiten, Grenzen und zukünftigen Entwicklungen von LS-DYNA aufgezeigt.

In LS-DYNA stehen für Akustiksimulationen und sonstige NVH-Analysen die Ansätze der Randelementemethode (BEM) und der Finiten-Elemente-Methode (FEM) zur Verfügung. Damit können akustische und vibroakustische Probleme sowohl im Frequenz- als auch im Zeitbereich berechnet werden. Basierend auf diesen Berechnungen können Größen wie „acoustic pressure” (Pa) und „sound pressure level” (dB) ausgewertet werden.


Ort: Stuttgart
Sprache: Englisch/Deutsch
Teilnahmegebühr: kostenlos



Agenda
13:30 Begrüßung
13:40 Basic Relations in Computational Acoustics
Prof. M. Wagner (Hochschule Regensburg)
14:20

Investigation of the Sound Radiation by a Sea Rescue Vessel
O. Nommensen, Dr. M. Markiewicz, Prof. O. von Estorff (Novicos GmbH)

15:00 Coffee Break
15:30

Acoustics and NVH in LS-DYNA

Dr. Y. Huang (LSTC, senior software developer for frequency domain vibration and acoustics)

17:00 Fragen/Diskussion
17:30 Ende


Seminar: ALE and Fluid-Structure Interaction

26. - 27. September, 9:00 - 17:00 Uhr

Flyer

Anmeldung (online)

Anmeldung (pdf)

This course covers the features in the solver provided to analyse fluids and, in particular, the interaction of fluids and structures using the Arbitrary Lagrangian Eulerian (ALE) capabilities. The theoretical background to fluid modeling in LS-DYNA is presented and illustrated with several practical applications. Problems solved during the workshop include tank sloshing, tank dropping (partially and completely filled), viscous flow in a channel, underwater explosion, bird strike, ship collision and acoustics in air and water. There is no deep knowledge of fluid dynamics required. The lecturer, Prof. Dr. M. Souli, is a professor for numerical mode­­ling of non-linear problems at the University of Lille in France. His main research topics are fluid dynamics and fluid-structure interaction. He is also senior developer at LSTC ­since many years and contributed significantly to the ALE implementation in LS-DYNA.

Ort: Stuttgart

Sprache: Englisch

Teilnahmegebühr: 1.100 Euro zzgl. ges. MwSt.